Bestatter Stellenangebote – Wenn Sie für uns arbeiten möchten

Wir haben derzeit keine offenen Stellen. Gelegentlich halten wir offene Bewerbergespräche für Menschen, die für uns arbeiten möchten.

Gerne dürfen Sie sich bei Interesse bei uns melden. Wir laden Sie dann zu einer Gesprächsrunde ein, bei der Sie sich bei uns vorstellen können und wir ein wenig über unsere Arbeit erzählen.

Wir kommen dann bei Gelegenheit auf Sie zu.

In unseren Mitarbeitern wünschen wir uns Offenheit, emotionale Reife und Stabilität sowie ein gepflegtes Auftreten und die Fähigkeit sich auf andere Menschen einzustellen.
Das Herz am richtigen Fleck und die Bereitschaft zu lernen sind uns wichtiger als vorherige Berufserfahrung als Bestatter.
Wir sind ein sehr kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Freude daran „einen Schritt weiter zu gehen“ ist was unsere Arbeit ausmacht. Wir legen sehr großen Wert auf einen fürsorglichen Umgang mit Verstorbenen, einen warmherzigen Umgang mit Angehörigen und ein gutes kollegiales Miteinander.
Wenn Sie sich gerne bewerben möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an Frau Andrea Maria Haller unter bewerbung@bestattungshaus-haller.de.
Bitte schreiben Sie ein paar Sätze über warum Sie gerne mit uns arbeiten möchten direkt in die Mail (nicht in den Anhang!) und übersenden Sie uns einen kurzen Lebenslauf.

Wenn Ihre Datei nicht größer als 1 mb ist sind wir Ihnen dankbar.

(Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung NICHT an die E-Mail-Adresse ratundhilfe.)

Um Ihnen Geld und uns Zeit zu sparen, senden Sie uns bitte, bitte keine Bewerbungsunterlagen mit der Post sondern nur per Email. Papierbewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

  • Sie sich nur per Email bei uns bewerben – Papierbewerbungen kosten Sie viel Geld und uns viel Mühe und werden nicht berücksichtigt.
  • Sie Ihr Anschreiben bei uns direkt in die Email schreiben und nicht in einen separaten Anhang beheften – denn dann können wir Sie immer ganz leicht identifizieren und müssen nicht jeden Anhang immer aufmachen.
  • Sie uns einen persönlichen Text direkt in der Mail schreiben, warum Sie gerne diese Arbeit machen würden – auch wenn es nur zwei, drei Zeilen sind.
  • Ihre Persönlichkeit in Ihrem Anschreiben zum Ausdruck kommt. Wir stellen den ganzen Menschen ein, mit seinem Humor, seinen Interessen, seinen Eigenheiten. (Schauen Sie sich die Bilder und Texte von unseren Mitarbeitern an, dann sehen Sie, wer wir sind und was uns wichtig ist.)
  • Sie uns ein gutes Bild von sich schicken. Aber es ist uns lieber, Sie schicken uns kein Bild, als eines hinter dem Sie nicht stehen können. Ein fehlendes Bild wird Ihnen nicht nachteilig bewertet. Sich der Wirkung eines schlechten Bildes zu entziehen ist für uns allerdings sehr schwer.
  • Ihr Brief mit Ansprache beginnt und mit freundlichen Grüßen endet.
    ‚Hallo‘, ‚Gruß‘, ‚MfG‘ kommen nicht gut an.
  • Ihre Emailadresse Ihren vollständigen Namen angibt. Kosenamen oder nur Vornamen wirken nicht sonderlich professionell. Legen Sie sich lieber ein kostenloses Konto bei GMX oder einem anderen Provider an.
  • Eine gebrochene Biographie mit Pausen wird Ihnen nicht nachteilig ausgelegt. Bei häufigen Stellenwechseln freuen wir uns über eine Erklärung im Anschreiben.
  • Sie zum Vorstellungsgespräch pünktlich – das heiß nicht zu früh und nicht zu spät – erscheinen und sich so kleiden, wie Sie zu Angehörigen gehen und täglich zur Arbeit kommen würden.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an bewerbung@bestattungshaus-haller.de.

Gespräch