Wichtig: Aktuelles

Das Corona-Virus und wie es Bestattungen betrifft

Aufgrund der momentanen Unsicherheiten bezüglich des Coronavirus bieten wir Ihnen gerne an, im Falle eines Trauerfalls alles Notwendige mit uns am Telefon zu klären. Sie können unser Angebot über unsere Webseite einsehen. Zusätzlich begleitet ein Mitarbeiter Sie telefonisch, um alles im Detail zu besprechen.
Unsere Waren und Details zu unseren Leistungen finden Sie hier: Trauerwaren
Natürlich können Sie auch weiterhin ein persönliches Gespräch in einer unserer Filialen führen. In diesem Fall bitten wir Sie darum, dass Sie alleine kommen.

So versuchen wir, für alle Beteiligten die Anzahl der sozialen Kontakte zu verringern und damit die Übertragungsrate des Coronavirus zu minimieren.

Ab 4. Mai sind Bestattungen im ganzen Ländle mit bis zu 50 Personen erlaubt.
Natürlich mit 1,5 m Abstand und am besten mit Mund-Nasen-Abdeckung.
In Stuttgart, Esslingen, Leonberg, Ostfildern und Filderstadt sind nun alle Feierhallen offen,
aber mit reduzierten Sitzmöglichkeiten, damit der 1,5 m Abstand gewährleistet werden kann.
Da die Zahlen für jede Feierhalle anders sind, bitte fragen Sie bei uns nach.

Es darf nicht gesungen werden, da beim Singen mehr Virusausscheidungen möglich sind.

Obwohl in den Feierhallen keine MaskenPFLICHT gilt, ist es empfohlen und sinnvoll dort eine zu tragen.

Bitte halten Sie auch hier ein bis zwei Meter Abstand.

Unser Trauercafé findet derzeit nicht statt.

Wir hoffen, dass es ab Juli wieder möglich ist.

Normalerweise laden wir jedes Jahr im März zu einer Gedenkfeier ein, bei der wir an alle Verstorbenen des Vorjahrs erinnern.
Die Feier für die im Jahr 2019 Verstorbenen haben wir aufgrund der Corona-Infektionsgefahr auf September verschoben.

Stand 11.5.2020