Queer im Hause Haller

Irgendwie haben wir im Bestattungshaus Haller schon immer ungewöhnliche Menschen angezogen.

Menschen mit Geschichten und vielfältigen Lebenserfahrungen. Menschen, die nicht in vorgefertigte Formen passen und deren Leben selten in den klassischen Bahnen verlaufen.

Zu diesen gehören unsere wunderbaren Mitarbeitenden. Sie bringen ihre breite Lebenserfahrung in ihre Arbeit ein und gehen mit großer Offenheit auf andere Menschen zu.

Zu diesen Menschen gehören auch unsere Kunden. Mit ihren ganz eigenen Geschichten, ihren persönlichen Verlusten und mit dem, was sie von uns zu diesen Zeiten brauchen: lebensbejahende, weltoffene Begleitung und Respekt.

Ulrika Bohnet
Marius Kramer
Axel Schwaigert
Heiko Hauger